Winfried Kempf- Heilpraktiker (Psychotherapie)

Letzte Änderung:

Inhaltsverzeichnis Druckansicht

Startseite > GRB-Fahrertraining

Um meine Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwende ich Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung.

GRB-Fahrertraining

Know-how für mehr Sicherheit

 GRB_logo

Im Auftrag der GRB führe ich Trainings für Fahrer von Fahrzeugen mit besonderem Klientel durch.

Ob im Personenkraftwagen oder im Transporter: Die enormen Belastungen, denen Kfz-Lenker ausgesetzt sind, werden oft unterschätzt. Fahrerinnen und Fahrer sitzen fast täglich hinterm Steuer. Manche sind solo unterwegs, andere transportieren Ladung, wieder andere befördern Personen – als Fahrer von Einrichtungen auch geistig und/oder körperlich behinderte Menschen.

Besonders Fahrer in der Beförderung von geistig oder körperlich behinderten bzw. psychisch kranken Menschen sind erhöhten Anforderungen ausgesetzt. Neben der Aufmerksamkeit, die der Fahrer für das sichere Führen des Fahrzeugs im Straßenverkehr benötigt, wird oft ein großer Teil für die Insassen benötigt. Dies erfordert beim Ein- und Ausstieg, während der Fahrt und besonders in kritischen Situationen ein besonderes Verhalten des Fahrers. Kritische Situationen können sowohl durch äußere Ereignisse im Verkehr aber auch durch die transportierten Personen selbst ausgelöst werden. Sehr schnell kann dies zu einer Überforderung und Stress führen.

Die Trainingsinhalte

Was bringt ein Fahrertraining?